bin neugierig

  • ich mach mir ehrlich gesagt auch bei einer Achterbahn keine solchen Gedanken.

    Das macht keiner, man weiß eben ganz automatisch und unterbewusst, dass man bei einer Achterbahnfahrt nichts zu befürchten hat. 😉


    Und genauso habe ich meinen Instinkt und meine Regeln verinnerlicht, die für meine größtmögliche Sicherheit sorgen, wann immer ich - um es mal ganz weit und abstrakt zu fassen - zu Zwecken des Genusses und der sexuellen Erregung außerhalb meiner eigenen vier Wände in welcher Weise auch immer nicht vollständig bekleidet bin. 😂

    Mein Avatar ist ein Symbolbild und könnte mir ähnlich sehen oder nicht.

    Wenn ich Nacktfotos von mir ins Internet stellen wollte, dann würde ich mir einen Account bei OnlyFans anlegen, und dort Geld dafür nehmen. Anfragen bzw. Aufforderungen hier sind dementsprechend zwecklos!

    Ich spreche weder mit dem, noch über das Fake- und Troll-Profil "Babett_sn".

  • Siehst du? Genauso überlege und fühle ich, wenn es darum geht, z. B. keine Unterwäsche zu tragen. 😉


    Mich erregt einerseits das rein physische Empfinden, etwa unter einem Sommerkleid nichts drunter zu tragen, ebenso wie der Wissensvorsprung um diesen Umstand vor den Leuten um mich herum. 😏

    Ja genau das meinte ich doch auch ..... es sind die zwei Seiten der Gedanken und Überlegungen. Manches macht man einfach aus dem Bauch heraus und anderes denkt man sehr viel drüber nach. Wenn ich früher auf Jahrmärkte war bin ich auch sämtliche Karusells gefahren ohne nachzusehen ob sie TÜV haben ;-). Hängt doch auch vieles mit dem Alter zusammen , oder was meinst du ?